Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Schalthebel
#1
Hallo Merliner,

beim Stöbern bei E...Kleinanzeigen bin ich über folgende Anzeige gestolpert.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...8-223-8981

Er hat mehrere auf Lager, alles Neuteile, werden wohl über einen Taunus Club angefertigt. Sollen absolut dem Original entsprechen.

Ich habe mir auf jeden Fall einen bestellt. Er wohl auch noch welche für das 5 Gang Getriebe, aus der selben Quelle.

Vielleicht kann der eine oder andere einen gebrauchen.
Dieter B. aus G. 


70 sind die neuen 100  Cry
Zitieren
#2
Hallo Dieter Big Grin

€ 95 inkusive Versand ist oke, Motomobil fragt € 117 + Versand.

Aber der Quickschifthebel von Motomobil kostet € 59 + Versand und ist wesentlich besser zu montieren und schaltet besser.
Lieber Gruß
Rudi
derfliegendeHolländer
Zitieren
#3
Wow, es gibt tatsächlich neue. Ich hab mir nach langem suchen einen Halbwegs tauglichen, gebrauchten  besorgt.  Dnake für den Link, Dieter.

Günter
Nein, das ist ein Merlin....


Oldtimerakte.de - Deine digitale Oldtimerdokumentation
Zitieren
#4
Der Schalthebel ist längst angekommen. Das Teil macht einen recht soliden Eindruck, die Kugel ist auch aus Kunststoff, 
aber aus einen anderen Material. Nehme den Hebel auf jeden Fall zur Tour mit, bin ja wohl auch demnächst dran.  Smile
Anbei Bilder:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Dieter B. aus G. 


70 sind die neuen 100  Cry
Zitieren
#5
Hallo Dieter ja unbedingt mitbringen dann kann dir ja nichts passieren. Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin
LG
Rudi
derfliegendeHolländer
Zitieren
#6
Soeben hat es mich getroffen...
Heut mittag beim raus fahren aus Garage klemmte der Rückwärtsgang und wollt nicht rein. Schalthebel ausgebaut und gesehen, nicht die Kugel sondern die Kugelführung ist kaputt.
Gleich den Ersatz Schalthebel eingebaut. Hat genau 5 mal Schalten gehalten und dann ist die Kugel gebrochen und in Einzelteilen auseinandergeflogen.

Gut, muss ich wohl doch neuen kaufen oder aus zwei kaputten einen zusammenbauen der dann 4 wochen hält ;-)
Günter
Nein, das ist ein Merlin....


Oldtimerakte.de - Deine digitale Oldtimerdokumentation
Zitieren
#7
Mein Nachrichte von soeben ist nicht angekommen passiert scheinbar öfter.
Günter nimm quickschifthebel von motomobil 
Ist einfacher zu montieren als Gewinde kein Kunststoff. 
Kannst auch neue angefertigte kügel von mir haben ich hab noch 3 st 
LG Rudi
derfliegendeHolländer
Zitieren
#8
Hi Rudi,
ich hab grad schon versucht den Ganghebel auseinander zu nehmen.... aber eben schon den Qickshift von Motomobil bestellt. Danke für das Angebot, aber wenn ich mir das  Kunstoffgewinde und alles anschau, dann ist in 4 wochen das nächste kaputt. Dann lieber gleich nen neuen.

Nachricht kommt nicht an? Kannst Du und alle anderen das mal beobachten? Sollte nicht so sein.
Günter
Nein, das ist ein Merlin....


Oldtimerakte.de - Deine digitale Oldtimerdokumentation
Zitieren
#9
Günter passiert öfters bei mir ,aber nur vom Handy weg.
Mit PC klappt es immer 
Der quickschift. 
Da hat das Gewinde keine Sicherung. 
Braucht man nicht weil du die mit gabelschlussel oder grosse Zange festziehen kannst. 

Meine hatte ich gekürzt damals aber das war nicht das gelbe vom Ei.
Erst mal so probieren  denke ich .
LG Rudi
derfliegendeHolländer
Zitieren
#10
Rudi, dann muss ich das mit dem Handy auch mal testen.
Zum Quickshift, da gibt es bei Timms Autoteile (die haben einiges an Technik für alte Ford Autos) nen Sicherungsring für den Qickshift.
Der ist recht ähnlich zu den Blechzungen am normalen Ford Schalthebel.
https://www.timms24.de/011744-s-sicherun...riebe.html
Ich hatte aber die letzten Jahre auch keine dran, musst halt einmal im Jahr den Schalthebel nachziehen. Hab ich recht einfach daran gemerkt, das sich beim schalten den Hebel plötzlich in der Hand hatte  Cool. Hatte mich nur beim ersten mal noch erschrocken  Sad
Nein, das ist ein Merlin....


Oldtimerakte.de - Deine digitale Oldtimerdokumentation
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste