Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Abblendlicht
#1
Hallo Merliner,

seit einiger Zeit ist bei mir das Abblendlicht ausgefallen. Keine Ahnung warum. Alles andere geht, nur das Abblendlicht und dann natürlich auch das Fernlicht nicht.
Aber die Lichthupe geht.
Also hab ich miir die Lampen und die Verkabelung vorgenommen und auch tatsächlich einen Massefehler entdeckt. Aber Abblendlicht trotzdem Fehlanzeige.
Also war ich heute beim Elektrikspezialisten Dieter B aus G und wir haben das Licht durchgetestet.
Was soll ich sagen: das Abblendlicht geht, aber wir wissen nicht warum Big Grin Dieter hat ein Relais ausgebaut, was augenscheinlich fürs Fernlicht bestimmt war, aber keinerlei
Funktion hatte.
Licht geht jetzt, es scheint aber manchmal Probleme beim Umschalten von Fern auf Abblendlicht zu geben.
Also wird wohl irgendwann eine Neuverkabelung auf mich zukommen, denn Kabelsalat und Kabelenden mit Stecker, die da lose rumliegen, hab ich genug.

Sachen gibt´s bei den Engländern Smile Smile Smile 

Lieben Gruß

Andreas.
Die Straße ist das Ziel.
Zitieren
#2
Hallo Andreas,
So gibt es beim Merlin immer wieder Überraschungen.Hatte auch schon mit dem Poitionslicht rechts so 
änliche Probleme.Hier war das Kabel zwischen Rahmen und Karosse geraten und durchgescheuert.
Also auch die Deutschen Wagen haben Fehler. MOHR  Merlin !
Gruß aus dem Allgäiu  Jürgen
Zitieren
#3
Moin Andreas,

das hatte ich bei meinem Merlin vor ein paar Jahren auch, bei meinem waren Kontakte im Wahlhebel an der Lenksäule völlig hin.
Ich habe damals die gesamte Einheit an der Lenksäule ausgewechselt, seitdem ist alles gut.

LG Joachim
... drive with a smile ...
Zitieren
#4
Hallo zusammen,

nach einigen Wochen mit Abblendlicht( Dieter hatte es ja wieder aktiviert, ohne zu wissen wie Big Grin ) hat es sich jetzt wieder verabschiedet.

Es konnte demnach, wie Joachim bereits vermutete, nur noch am Lenkstockhebel liegen. War auch so. Nun, die Funktion der Schalterenheit

ist einwandfrei und es liegt tatsächlich hinten an den Steckern, und zwar an Buchsen auf der Kabelseite. Die sind mit den Jahrzehnten so

lüllerich geworden, dass der Kontakt zu den Steckern immer weniger wurde und schließlich ganz abriss.

Hab die Stecker jetzt etwas gebogen und jetzt klappts wieder .

Muss ja für Holland alles leuchten Big Grin 

Lieben Gruß

Andreas.
Die Straße ist das Ziel.
Zitieren
#5
Hallo Andreas,
dann brauchst du ja das Schild doch nicht.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Dieter B. aus G. 


70 sind die neuen 100  Cry
Zitieren
#6
Hi Andreas,

Wackelkontakt ist übel...da kannst mit Messgerät rum machen wie Du willst...

Günter
Nein, das ist ein Merlin....


Oldtimerakte.de - Deine digitale Oldtimerdokumentation
Zitieren
#7
Andreas gratuliere. 

Aber in Holland reicht es wenn die Augen leuchten 

LG  Rudi 

PS 
Wieviel Tagen noch bis der Tour?
derfliegendeHolländer
Zitieren
#8
Hallo Rudi, hallo Andreas,

bis zur Merlin Holland Tour nur noch 12 Tage!!! Big Grin 

LG Joachim Tongue
... drive with a smile ...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste