Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Kontaktfreie Rally
#1
Hi zusammen,
in der aktuellen Oldtimer Markt wurde die Aktion gestartet, eine Oldtimer Rally mit Kontaktabstand zu machen. Das heißt, man muss Orte anfahren deren Anfangsbuchstaben nacheinander  ein bestimmtes Wort ergeben. Jedes mal muss natürlich das selbe Auto mit auf dem Bild sein.
Fanden wir ganz lustig und haben es doch gleich mal am Wochenende in die Tat umgesetzt, anstatt Merlin Treffen.
Alle Buchstaben direkt um die Ecke, ausser einem. Dafür mussten wir ein Stück fahren und haben dabei wieder mal eine sehr schöne und bisher unbekannte Strecke entdeckt.
Nachmachen erlaubt...Cool

Corinna und Günter

   
Nein, das ist ein Merlin....


Oldtimerakte.de - Deine digitale Oldtimerdokumentation
Zitieren
#2
Hallo Corinne/Günter

Ja super Idee von Oldtimer Markt.

Habt ihr wunderbar geschaft,
Lieber Gruß
Rudi/Gonnie
derfliegendeHolländer
Zitieren
#3
Hallo Corinna, hallo Günter,

super tolle Idee und macht bestimmt viel Spass  Wink

aber man gut, dass Ihr keinen Lamborghini fahrt Tongue .

Liebe Grüße aus Bremen

Joachim & Helga
... drive with a smile ...
Zitieren
#4
Hallo Corina & Günter,
Das hört sich richtig prima an und Ihr hattet sicherlich Spass. Smile
Gruß aus dem Allgäu Jürgen  & Ingrid
Zitieren
#5
Hallo zusammen,

ich habe auch von der Rally in der Oldtimer-Markt gelesen und spontan nach einem kleinen Einkauf mit dem Merlin am Samstag noch eine Runde gedreht und an den Ortschildern fotografiert  Smile .        

Nachdem das so nicht geplant war, war es spontan gar nicht so einfach die Buchstaben zusammenzubringen. Habe aber Oldtimermarkt geschafft  Rolleyes , nur unglücklicherweise hat sich am Handy kurz nach dem Start etwas aufgehängt und die Kamera ging nicht mehr so musste ich den "alten" Foto nehmen und die Bildqualität ist nun nicht so toll Confused .

Für Günter habe ich zwischendurch im 4 Gang auch noch mal meinen Drehzahlmesser beobachtet (mein Tacho hat leider nur wenige Punkte mit km/h-Angaben und ich habe den Verdacht, dass ich in Wirklichkeit sogar etwas schneller als der Tacho bin). Bei 60 km/h ist die Drehzahl ~2200 und bei 80 km/h ~2900. Ich werde demnächst noch mal ein Navi mitnehmen und dann da auch noch einmal vergleichen und dir die Werte geben. Ich hoffe es hilft dir weiter.

Zwischendurch hatte ich dann mal Angst, dass der Merlin nicht mehr will. Nach einem Zwischenstopp zum Studium der Landkarte wollte er nicht mehr starten. Musste relativ lange orgeln und hatte den Verdacht, dass er mir absäuft, dann plötzlich ein Knall und etwas Rauch aus der Haube (Vermutlich eine Fehlzündung, die dann über den Luftfilter herauskam). Ein Check im Motorraum ergab erst mal gar nichts und ich versuchte vorsichtig nochmal zu starten. Dann sprang er sofort an und lief danach ohne Probleme bis nach Hause.
Hier habe ich nun schon einiges nachgesehen und kontrolliert, aber bisher nichts gefunden. Die Kerzen sehen meiner Meinung nach ok aus.    
Auch am Vergaser und der restlichen Zündung sieht meiner Ansicht nach alles ok aus. Nur wenn ich mit dem Endoskop über die Kerzenbohrung in die Zylinder sehe (ich habe das nun das erste mal gemacht und kenne den Zustand von früher nicht), dann musste ich feststellen, dass sich dort schon einiges abgelagert hat (leider fehlt mir da aber ein Vergleich, um beurteilen zu können, was normal ist). Die beiden Vorbesitzer sind aber nicht oft und vermutlich eher kurze Strecken gefahren, vielleicht kommt es auch daher.

Habt ihr schon Erfahrungen gesammelt mit Zusätzen zur Reinigung, die man mit in den Tank gibt? oder macht es Sinn mal auf der Autobahn ein längeres Stück den Motor wieder frei zu fahren?

schöne Grüße
Sigi
Zitieren
#6
Hallo Sigi 

Denke das war dampfblasenbildung. 
Schaue mal ob der isolierflansch unter vergaser eingebaut ist.
Abhilfe könnte ein E Benzinpumpe sein mit rücklaufleitung zum  Tank.
LG Rudi
derfliegendeHolländer
Zitieren
#7
Hallo Rudi,
ja es ist ein Isolierflansch unter dem Vergaser und auch schon eine elektrische Pumpe verbaut (aber kein Rücklauf). An die Dampfblasen hatte ich auch schon gedacht. Nachdem ich an meinem Matra schon viel Probleme mit Dampfblasen hatte, dachte ich mit der elektrischen Pumpe im Merlin wäre das besser. Habe auch schon gelesen, dass bei großer Wärme im Motorraum, wenn das Fahrzeug steht, alkoholische Bestandteile im Sprit in der Schwimmerkammer über die kleine Öffnung verdampfen können und damit dann der Sprit in der Schwimmerkammer eine schlechte Zündfähigkeit haben soll. Auch sowas würde das Orgeln erklären, bis dann eben wieder besserer Sprit nachkommt und der andere durch ist. In so einem Fall hilft dann leider auch die elektrische Pumpe nix.
schöne Grüße
Sigi
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste