Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Getriebe Instandsetzung
#1
Hi zusammen,
ein Bekannter von mir hat  nen Taunus, dem vor einiger Zeit das Getriebe gestorben ist.
Nun hatte er sich auf die Suche gemacht nach nem gebrauchten, die mittlerweile recht teuer wurden und natürlich ohne Garantie sind.
Alternative wäre noch ein Instandgesetztes von Motomobil gewesen, aber das ist auch recht teuer.

Seit einiger Zeit gibt es wohl einen Spezialisten der Ford Getriebe repariert und instand setzt. Für den Fall der Fälle, hier mal die Adresse dazu:

https://www.classicgeargarage.com/
Sitzt in 56766 Berenbach. 

Ich hoffe aber mal nicht, dass jemand die Adresse demnächst braucht.
Günter
Nein, das ist ein Merlin....


Oldtimerakte.de - Deine digitale Oldtimerdokumentation
Zitieren
#2
Hallo Günter 


Späte antwort 
Die Adresse sollte unter Links auf der Homepage bitte. 
Dein roter hat zum Glück ein überholten Getriebe. 
Bei mein V6 hatte ich ein Getriebe schade nach insgesamt 200.000 KM. 
Da ist ein gute gebrauchte reingekommen.
LG Rudi
derfliegendeHolländer
Zitieren
#3
Ist schon drin.

Grüße
Rolf
Zitieren
#4
Danke Rolf bleib gesund Smile

Rudi
derfliegendeHolländer
Zitieren
#5
Ach perfekt, wollt grad Rolf anmailen.
Ich hätte noch nen weiteren recht Bekannten aus der Ford Taunus/Granada Szene wenns um die Reparatur von Hinterachse und Differenzial geht.
https://www.mm-automobiltechnik.de/
Solche speziellen Werkstätten sammel ich einfach wenn ich über die Taunus/Granada Leute  grad dran komme.
Man weiss ja nie, wer es mal braucht.
Günter
Nein, das ist ein Merlin....


Oldtimerakte.de - Deine digitale Oldtimerdokumentation
Zitieren
#6
Günter 
Super solche Firmen brauchen wir.
Es wird im Zukunft nicht einfacher Spezialisten zu finden.
Mit Ersatzteilen in ebay und Konsorten  wird es auch nicht besser.
LG 
Rudi
derfliegendeHolländer
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste